Skip to main content

STABMIXER RATGEBER: DER ALLESKÖNNER UNTER DEN KÜCHENGERÄTEN

info-1459077_640Unsere Zusammenfassung der Stabmixer Tests der bekanntesten Testportale ermöglicht es dir, das richtige Utensil für dich zu finden. In der Ausstattung dieser Geräte gibt es erhebliche Unterschiede. Der eine Hersteller liefert verschiedene Messer und Scheiben für den gleichen Stab. Der andere meint hingegen, mit nur einem Messer auszukommen. Zum einen Motorteil gibt es mehrere Zusatzgeräte, ein anderer Apparat besteht einzig aus einem fest integriertem Stab, ohne weitere Optionen. Selbstverständlich sieht jeder Hersteller sein Modell als das beste an. Und beim Einsatz zeigt sich durchwegs, dass viele Wege zum gewünschten Ergebnis führen.

Aus den besten Testportalen haben wir für dich alle relevanten Informationen der Stabmixer Tests zusammengetragen. Unsere Vergleichstabelle soll dir dazu einen ersten Eindruck über unsere Favoriten vermitteln.

123
Braun MQ 9005X Stabmixer Bosch MSM87145 Stabmixer-Set Philips HR1674/90 Speed Touch 2-in-1 Stabmixer
Modell Braun MQ 9005X StabmixerBosch MSM87145 Stabmixer-SetPhilips HR1674/90 Speed Touch 2-in-1 Stabmixer
Preis

89,00 € 129,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

87,99 € 119,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

77,89 € 109,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Gewicht1,2 kg1,6 kg2,1 kg
Leistung1000 Watt750 Watt800 Watt
Produktabmessungen25,8 x 25,6 x 9,8 cm6,3 x 6,3 x 40,2 cm27,4 x 24,8 x 21,8 cm
Preis

89,00 € 129,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

87,99 € 119,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

77,89 € 109,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt ansehen auf AmazonJetzt ansehen auf AmazonJetzt ansehen auf Amazon

EIN ZAUBERSTAB FÜR DEINE KÜCHE

pürierstab testEinige Stäbe versagen bereits beim einfachen Aufmixen einer Mayonnaise. während andere Kräuter nicht richtig schneiden, sondern eher zerreissen. Der eine kann Eiswürfel erstaunlich gut zerkleinern, während der andere sich vergebens daran abarbeitet. Beim einen werden die verschiedenen Komponenten für eine Souce vollständig und gleichmässig zerkleinert und gemixt, während der nächste nur einen Teil zermust, ein Rest aber in unfeinen Stückchen erhalten bleibt. Für einige Mixstäbe reicht es aus, die Zutaten vorab grob zu zerkleinern, andere benötigen einen fragileren Zuschnitt, sonst können die Messer die Stücke nicht greifen, so die Stabmixer Tester.

Es gibt Geräte, deren Messerflügel eine ausgesuchte Schrägstellung aufweisen, sodass alle Zutaten kräftig verwirbeln und damit Luft mit einarbeiten, eine Creme also schaumig schlagen, während andere gerade kreisen und somit mit weniger Dynamik umschlagen und folglich eine eher bruchfestere, glatte Creme bereiten.

Dummerweise kann man das nicht aus dem Prospekt herauslesen, sondern erfährt es erst bei der handlichen Arbeit in der Küche. Unsere Zusammenfassung der Stabmixer Tests wird dir allerdings dabei helfen, das für deine Bedürfnisse und Wünsche richtige Gerät zu wählen.

LEICHTGEWICHT ODER KRAFTPROTZ

zauberstab tesetDas Aufschlagen einer Vinaigrette oder einer Mayonnaise wird einem leichten, griffigen Gerät schwerlich Mühe bereiten. Hier ist die Drehzahl entscheidend – je höher desto schneller und zuverlässiger gelingt diese Arbeit – und sogar ein günstiges Gerät mit 120 Watt kann 20000 Umdrehungen leisten.

Doch ein glattes Püree von hartem Gemüse, wie zB. von gedünsteten Karotten, ist schon eine etwas ehrgeizigere Herausforderung  und beansprucht Material und Motor mehr. Interessant ist es Allemal auf die Maximalgeschwindigkeit des rotierenden Messers zu achten. Ältere Modelle liefern trotz guten Namens oft nicht mehr als 7000 Umdrehungen. Für eine stabile Essig-Öl-Emulsion ist dies eindeutig zu wenig.

WAS DARF EIN STABMIXER KOSTEN?

Ein wichtiges Kriterium neben dem Preis – die Spanne reicht von 10 bis über 200 Euro – ist natürlich auch das Aussehen sowie das verwendete Material. Billiges Plastik ist genauso wie Edelstahl auf dem Markt verfügbar. Wie viele Stabmixer Tests empfehlen auch wir auf keinen Fall am falschen Ende zu sparen und in Qualität zu investieren.

stabmixer braunWo der sparsamen Hausfrau vielleicht nichts weiter in den Sinn kommt, als ein einfachen Kabel als Stromzuführung zu nutzen, leistet sich der ehrgeizige Hobbykoch ein edles Spiralkabel am getönten metallic Korpus. Oder noch etwas exklusiver und praktischer: man gönnt sich ein schnurloses Gerät mit Akku, welcher auf einem Standsockel aufgeladen wird. Dies ist äusserst praktisch und klappt sehr gut, da man den Mixer absolut ungebunden überall mit hinnehmen und benutzen kann.

DER STABMIXER – EIN ALLESKÖNNER

Laut Stabmixer Tester hat der Zauberstab den Alltag in der Küchenarbeit entscheidender verändert als alle anderen Werkzeuge. Mit ihm kann man Sachen machen, welche in früheren Zeiten so nicht möglich waren oder nur mit viel Aufwand. In Nullkommanichts stellt er cremige Soucen von einem geschmacklichen Ausmass her, die früher nur mit grossem Aufwand und langwierigen Arbeitsgängen erreicht werden konnten.

logomakr_7mc1hyDeutlich wird der Fortschritt zum Beispiel an der klassischen Eiersouce, wie sie der Hofkoch des Königs von Bayern, Johann Rottenhöfer, in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zu Schwarzwurzeln auftischen liess. Es wurde da das Gelbe von sechs hartgekochten Eiern durch ein feines Haarsieb passiert, gesalzen, gepfeffert, eine Prise Zucker hinzugegeben, sowie Öl, Essig und sehr fein geschnittene Petersilie, es wurde gerührt und geschlagen, mit Ausdauer und Kraft eine dick fliessende Souce gemacht, welche sich nicht trennen sollte.

Dies war wahrlich Schwerstabeit, und mitnichten immer von Erfolg gekrönt. Seit es den Pürierstab gibt, ist dies zum Kinderspiel geworden. Der Stabmixer hat wahrlich eine Revolution ausgelöst.

MÖRSER CONTRA MIXSTAB

Man vergleiche nur mal eine nach der klassischen, althergebrachten Arbeitsmethode zubereitete, also mühsam im Mörser gestampfte Aioli mit der aufgemixten modernen Variante: Das traditionelle Rezept sieht vor, zunächst Knoblauchzehen in einem Mörser zu zerreiben – eine anstrengende zeitintensive Angelegenheit, die schließlich, vielleicht aus Ungeduld, oder auch durch zu wenig Ausdauer, oft nicht in Gänze erledigt wird, sodass weniger schöne Knoblauchstückchen bleiben: bereits der erste Ausgangspunkt, dass die Bindung nicht gelingt. Denn der Knoblauch gibt nicht nur seinen Geschmack, sondern hilft vor allem mit seiner gelatinösen Power, die Sauce anzudicken und zu binden.

mortar-1170665_640-1-1Sofern es klappt, muss man immernoch den Knoblauch aufschlagen mit Eigeld und Öl – und zwar mit dem Schneebesen und das ist extrem mühsam und schmerzhaft. Viel Zeit ist jetzt vergangen, noch mehr wenn du anstatt des Schneebesens einen elektrischen Handrührer genommen hättest. Wenn Sie den Knoblauch durch die Presse drücken antatt ihn zu mörsern, können Sie auch Zeit und Arbeit sparen, jedoch ist diese Art des Mixens alles andere als optimal und Sie müssen die Sauce noch durch ein Sieb passieren, was Zeit und Geschmack kostet. Mit dem Mixstab hingegen ist die Arbeit mühelos und in einer Minunte vollendet.

Soucen und Suppen sind im Handunddrehen zubereitet. Somit kann kaum eine Küche auf einen Stabmixer verzichten. In vielen Stabmixer Tests wird aufgezeigt, dass man viel Zeit und Nerven sparen kann mit diesem Gerät.

STABMIXER TESTER: „DIE SCHÄRFE MACHTS“

blade-1853564_640-1Auch die extra gehärteten Messer des Mixstabs verlieren mit der Zeit ihre Schärfe. Wechselmesser kann man simpel, fest verbaute Messer nur mit Aufwand schärfen. Kompliziert mit Flügeln in mehreren Ebenen ausgestattete Messer können gar nicht nachgeschärft werden. Am besten arbeitet man mit einem Wetzstab. Gegebenenfalls muss man sich so behelfen: Mit der Rückseite eines kleinen Küchenmessers erst an der angeschrägten Seite entlangfahren, dann an der glatten Seite- dies ist hilfreich  weil so das Messer nicht geschärft, sondern nur entgratet wird. Perfekt ist dies sicherlich nicht, aber eine signifikante Verbesserung der Schärfe bringt es doch!

Scharfe und klare Messer sind für ein erfolgreiches Mixen essentiell. In vielen Stabmixer Tests wird dazu geraten, Geräte mit genug scharfen Messern zu berücksichtigen.

LEICHTE SUPPEN UND SOUCEN

Der Stabmixer wurde dafür erfunden, dass man gekochtes Gemüse mit der Flüssikgeit pürieren konnte. Beispielsweise für Babykost. Der Mixstab machte eine neue Qualität von Speisen möglich, welche damals ausschliesslich der großen Küche vorbehalten war. Nur die besten Köche brachten es zustande, ausschließlich aus Gemüse, Sahne und Ei eine samtige Bindung zu schaffen.

suppe-mixer

Die Mehlschwitze wurde von der bürgerlichen Küche dafür benutzt. Genauso viel Mehl wie Butter wird in einem Topf angeschwitzt. Dann wird mit Brühe oder dem Sud abgelöscht, in welchem das Gemüse gegart wurde. Allerdings sollte man vorsichtig sein, dass sich keine Klümpchen bilden, denn das Ziel ist ja eine mehr oder weniger dickliche Sauce. Diese kocht dann eine zeitlang, damit sich der Mehlgeschmack verliert.

Am Ende wird mit Salz, Pfeffer und passenden Gewürzen abgeschmeckt. Man kann noch mit Sahne verfeinern und mit Eigelb binden. Dann noch ein Stück Butter mit dem Schneebesen einschlagen und frisch gehackte Kräuter dazugeben. Ziemlich viel Arbeit, so die Stabmixer Tests.

Doch dank des Mixstabes kann man auf alle diese Arbeiten verzichten. Man mixt das Gemüse zum glatten Püree und erhält dadurch die cremige Festigkeit der Sauce. Und zum Schluss dann noch ein bisschen Butter oder ein wenig Öl. Mit dem Mixstab eingemischt, hebt dies den Eigengeschmack.

TIPPS FÜR DEN KAUF

Kann nicht alles
Man wird ernüchtert sein, wenn man von einem Stabmixer einen Alleskönner erwartet. Überlegen Sie sich im Vornhereit gut, welche Aufgaben Sie mit dem Stabmixer erledigen wollen.

 

Drehzahl
logomakr_5yrzltWenn Ihnen Emulsionen wichtig sind, sollten Sie darauf achten, welche Drehzahl das Gerät bietet – Umso höher, desto stabiler.
Mit oder ohne Scheibe
Einige Stäbe verfügen über eine Scheibe. Dadurch können sie zb. Sahne schlagen. Falls ein Handmixer vorhanden ist, kann auf diese Aktivität verzichtet werden.

 

Grosse Glocke
Die Grösse der Glocke ist nicht zu unterschätzen. Sie sollte möglichst weit sein. Die Öffnungen der seitlichen Begrenzung sollte nicht höher liegen als die Messerebene. Andernfalls spritzt es heraus, wenn die Glocke nicht vollständig eingetaucht ist.

 

Form der Messer
logomakr_6shcsmWeiche Zutaten lassen sich mit kompliziert in verschiedenen Ebenen aufgebauten Messern zwar sehr gut mixen, dennoch können feste Bestandteile sich vor die eng gestellten Messer legen. Diese werden dann nur ungleichmässig zerschlagen.

 

Fester Stab oder Aufsteckapparat
Weniger anfällig sind Stäbe, welche mit dem Motorblock fest verbunden sind. Bei Aufsteckapparaten kann die Kupplung ausleiern.

 

Zubehör
Wollen Sie nicht zuviele Geräte herumstehen haben, können Sie mit den angebotenen Zusatzgeräten zurechtkommen. Zu empfehlen sind Zubehörteile auf jeden Fall.

 

Kabellos
logomakr_9xus61Hier empfiehlt es sich, ein kabelloses Gerät zu wählen. Im täglichen Gebrauch ist es auf jeden Fall von Vorteil und sehr praktisch. Das Gerät ist überall einsetzbar, und man benötigt keine Steckdose in der näheren Umgebung.

 

Leistung
Bessere Ergebnisse lassen sich nicht unbedingt mit höheren Wattzahlen erreichen.

 

 

Reinigung – schnell und einfach
logomakr_72jcs9Nachdem das Essen zubereitet und die köstliche Mahlzeit verspeist wurde geht es an die Reinigung der Stabmixers. Das Gerät, sowie alle nicht – elektronischen Teile sind bestens geeignet für die Spülmaschine. Durch das Spülen in der Maschine kann somit eine Menge Zeit gespart werden.

 

 

 10 TIPPS ZUM UMGANG MIT DEM MIXSTAB

  1. Gebrauchsanweisung lesen – macht nicht unbedingt Spass, aber man hat später auf jeden Fall mehr davon
  2. Erst wenn das Gerät vollkommen in die Flüssigkeit eingetaucht ist, sollte  man es einschalten
  3. Damit alles erwischt wird, was verkleinert werden soll – immer schön rührende Bewegungen machen
  4. Emulgierende Soucen in engen Gefässen aufmischen, senkrecht mit dem Stab auf und ab fahren. Ab und zu etwas Luft ziehen lassen. Die Souce wird wird so leichter gemacht
  5. wolf-1454397_640Falls sich etwas im Messer verklemmt, dann muss man es entfernen. Vorher aber immer das Netzkabel rausziehen. Es besteht sonst ein Verletzungsrisiko.
  6. Wenn die Messer trockenes Gut nicht richtig fassen, dann sollte man etwas Flüssigkeit dazu geben.
  7. Harte Zutaten immer nur kurz zerkleinern lassen. Damit lässt man sie zur Ruhe kommen und kann ein unnötiges Herumwirbeln vermeiden.
  8. Um Überhitzung des Gerätes zu vermeiden sollte man den Mixer nicht länger als angegeben laufen lassen.
  9. Nach erfolgtem Mixen das Gerät vom Stromnetz trennen. Alle restlichen Zutaten im Messer abschaben.
  10. Danach den Mixer wieder anschliessen und in warmen Wasser laufen lassen. Danach ist er wieder sauber.

FAQ

logomakr_8fbcdzGehört ein Stabmixer in jeden guten Haushalt?

Auf jeden Fall. Der Stabmixer ist extrem praktisch und in sehr vielen Anwendungsbereichen anwendbar, so die Stabmixer Tester.

Darf man mit dem Stabmixer Kaffee mahlen?

Darf man machen. Sollte aber vermieden werden.

Für welche Art von Zutaten ist der Stabmixer geeignet ?

Der Stabmixer eignet sich bestens für die Zubereitung von Dips, Suppen, Mayonnaise, Saucen und Babynahrung. Ausserdem zum Mixen von Getränken und Milchshakes.

Kann ich harte oder gefrorene Speisen mit dem Stabmixer hacken ?

Harte oder gefrorene Lebensmittel wie Kaffebohnen, Eiswürfel oder Muskatnuss sollten nicht mit dem Stabmixer gehackt werden.

Wie soll ich die Zutaten vor dem Mixen zubereiten?

Eine grosse Vorbereitung ist nicht nötig. Der Stabmixer wurde entworfen um gröbere Zutaten zu hacken. Einfach die zwei wichtigsten Regeln befolgen: Die Zutaten sollten genügend Platz im Mixerbehälter haben und grosse Einheiten wie Äpfel sollten vor dem Mixen in vier gleich grosse Teile zerkleinert werden. Somit sollte die Verarbeitung dann für den Mixer leicht vonstatten gehen, so die Stabmixer Tester.

FAZIT

Stabmixer TestUnsere Zusammenführung der besten Stabmixer Tests zeichnet sich als deine individuelle Kaufberatung aus. Mit der Kaufberatung der Stabmixer Tests ist der Weg in den Fachhandel überflüssig, denn die Stabmixer Tester geben dir alle erforderlichen Informationen an die Hand, welche du für die richtige Wahl brauchst.
Der Stabmixer Ratgeber gibt dir alle Informationen über die Produkte auf dem Markt. Hier werden hochwertige Produkte miteinander verglichen, damit Du den Pürierstab findest, welcher für deine Bedürfnisse am besten geeignet ist. Bevor du einen Stabmixer kaufst, ist es auf jeden Fall ratsam, dich zuerst in unserem Stabmixer Ratgeber zu erkundigen.
Shares